Lasertherapie

Medizinische Laser werden in zwei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe der High Level Laser haben einen gebündelten Lichtstrahl und nutzen den verdampfenden oder vaporisierenden Effekt des Laser. Die Einsatzgebiete sind Laserskalpell, Hautabtragungen, Haarentfernung uvm.

Die Laser von IDE Medizin sind in der zweiten Gruppe der Low Level Laser angesiedelt und haben einen aufgeweiteten Lichtstrahl. Sie nutzen den anregenden oder biostimulativen Effekt des Laser.

Die allgemeine Forschung der letzten 20 Jahre auf dem Gebiet der Laserlicht-Gewebe-Interaktion brachte eine Menge neuer Erkenntnisse. Durch die Entdeckung der ultraschwachen Zellstrahlung als Kommunikationsmittel der Zellen kam es zu einem neuen Verständnis von Krankheit und Gesundheit. Als wesentliche Quelle dieser Strahlung wurde kohärentes Licht in der DNA identifiziert.

Sind Sie interessiert an weiterführenden Informationen?

Hinweis zum § 11 des Heilmittelwerbegesetzes

Die Anwendungsbereiche (Tiermedizin, Humanmedizin & Physiotherapie) enthalten fachspezifische Informationen die laut § 11 Heilmittelwerbegesetz nur Fachkreisen zugänglich gemacht werden dürfen. Kontaktieren Sie uns gerne!

Rechtlicher Hinweis: Die Studien zur Lasertherapie sind wissenschaftlich umstritten und werden von der Lehrmedizin nicht anerkannt.

 

Partner
Partner
Partner